Zum Inhalt
gepostet am 13.10.21
Bild anzeigen

Fake Voices / Das JUNGE! Musiktheater (Staatstheater Braunschweig)

Im Zeitraum vom 16.10.2021 - 04.11.2021 stellen wir unsere Versammlungsstätte (Laut Klub) den Künstlerinnen des JUNGEN! Musiktheaters zur Verfügung.

Bei sechs Aufführungen präsentieren die Künstlerinnen, welche zum Staatstheater Braunschweig gehören, die multimediale Musiktheaterinstallation >>Fake Voices<< von Erich Lesovsky. So schreibt das JUNGE! Musiktheater über die Aufführung:

"Seitdem die Büchse der Pandora geöffnet wurde, ist die Menschheit einer neuen Welt ausgesetzt. Kassandra, die Hauptfigur des Stückes, lebt allein in einem Zimmer, in dem sie über digitale Medien mit der Außenwelt verbunden ist. Einsam durchstreift sie virtuelle Räume und kommuniziert mit Follower:innen. Ein Fluss von Videos kommentiert ununterbrochen ihr Tun, macht Optimierungsvorschläge für ihre eigene Performance.

Die Komposition, Klang- und Videoinstallation von Erich Lesovsky verbindet digitale Bearbeitungsprogramme, Live-Performance, Videos, klassisches Musiktheater und dessen Verfremdungen, die alle ineinandergreifen und in einen Strom aus Klängen und Bildern münden."

Hier kommst du zur Homepage des JUNGEN! Musiktheaters sowie zu den Tickets

Termine:

Samstag, 16.10.2021 #19:30

Dienstag, 19.10.2021 #18:00

Mittwoch, 20.10.2021 #18:00

Montag, 01.11.2021 #18:00

Dienstag, 02.11.2021 #11:00

Dienstag, 02.11.2021 #18:00

Donnerstag, 04.11.2021 #11:00


Besetzung:

Komposition, Konzept Klang- und Videoinstallation: Erich Lesovsky

Regie & Dramaturgie: Iris Kleinschmidt, Stefanie Fischer

Video: Marta Bala

Bühne: Flaut M. Rauch, Ekachai Eksaroj

Kostüm: Ekachai Eksaroj

Programmierung Installation: Stefan Schmidt

Realisierung Klanginstallation: Lajos Groffmann

Gesang: Friederike Harmsen

Schlagwerk: Moritz Wappler

Cello: Lev Kucher

Sprecher:innen (Aufnahme): Stefanie Fischer, Friederike Harmsen, Iris Kleinschmidt, Jan Merlin Mölders, Isabel Stüber Malagamba, Berit Wilschnack, Ana Yoffe